Verlagsort: Frankfurt a.M. | Erscheinungsjahr: 1865 | Verlag: Brönner
Signatur: 7985480 Germ.sp. 437 xg-1/2 7985480 Germ.sp. 437 xg-1/2
Reihe: Die Geschichte des reichsständischen Hauses Ysenburg und Büdingen ; 1
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10021440-6

Kein Volltext verfügbar.

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC]
Scan


— VIII —


ß. 7, Die Cent Reichenbach »bei Virstein, S. 68-76.


Da« Schloß Birstein. S. 70. — Da« Dors Birstein, S. 7l. — Unter'


Reichenbach, Ob er 'Reichenbach, Ober' und Unter 'So Hb ach; Hitt er«'


roth, S. 72. Fischborn; R»dmühl; Kirch-Bracht; Mauswinlel;


Wüst'Willeroth; Wettge«; Bösgesäß, S, 73. - Lichenrulh;


Bolzberg; Kath«lisch'Willer»th; die Höse, S. 74.


ß. 8. T>ie Cent Wenings oder Flosbnch, S. 76-82,


Die Burg Bracht, S, 77. — Wening«, S. 79. — Merlensritz; Wer'


ning«, S. 80. Bösgesaß; Gelnhar; Bindsachsen; Allenrode, S. 8l.


ß. 9. Die Cent Wolserboin, S. 82-87.


Wolserborn; Michelau; S. 85. — Bindsachsen; Hitztirchen; Kesen'


roth; Rinderbiegen, G. 86.


ß. 10. Die Cent B»dingen, S. 87-107.


Die Burg Büdingen, S. 91. — Die Stadt Büdingen, S. 96. — Lorbach;


der Haag, S. 100. — Die Hardeck, S. 102. — Bonhausen; Die>


dach am Haag; Colbach, S. 103. — Orleshausen; Buche«; Aulen-


Diebach; Wols, S. 104. — Dudenroth; Pserdsbach; Christinen-


hos; H»in>Grind»u; Mittel'Grind»u, S. 105. — Der Thier'


garten, S. 106,


§. 11. Die Cent Bergheim oder Cckartshaulen, S. 107—117.


Marienborn, S. 109. — Eckartshausen, S. 114. — Himbach; Berg'


heim; Wiedermu«; Hainchen, S. 115,


8. 12. Die Cent Geiern, S. 117-120.


Gedern; Bollartshain; Ober' Mittel' und Unter'Semen. S. 119. —


gllhausen, S. 120.


8. 13. Ysenburnische Verechtigungen m der Cent Lrb, S. 120-122.


s. 14. Ysenburgische BerechNgungen im Amte Äucherth»l und im Freigerichte


K»ichen, S. 122-124.


U. Die Herrschaft Drtenberg, S. 124—153.


1) Das Landgericht Ortender»,, S. 127—142.


») Da« Ysenburgilche Drittel: Düdelsheim, Findors, Rohrbach,


S. 134. — Stockheim, S. 135. — Leustadt, S. 136. — Aulen.Die^


dach, Calbach, Orleshausen, Essolderbach, S. 137.


b) Der Stolbergische Antheil: Ortenberg, S. 137. — Glauberg^


S. 138. — Usenboru, S. 139. — Steinberg, Hirzenhain, Ron'


stadt, S. 140.


e) Da« Hanauische Drittel: Bleichenbach, S. 140. — Bergheim,


En«heim, Gelnhar, Selters, Wippenbach, S. 141.


2) Das Gericht Etaden, S. 142-149.


Stade», Burg und Stadt, S. 146. — Stammheim, S. 146, — Ober' und


Nieder.Florstadt.S. 146. — Ober.und Nieder-Mockstadt. S. 147.—


Hegheim, S. 147. — Sternbach und Wickstadt, S, 147 u. 148.


3) Stadt und Schloß Dieburg, S, 149-153.


4) Die Cent Schotten, S. 153—158.


Die Nertheilung der Herrschaft Büdingen an die Büdingischen


Erben, S. 158-160.

Scan

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Dateien werden Ihnen nur für persönliche, nichtkommerzielle Zwecke zur Verfügung gestellt.
  • Nehmen Sie keine automatisierten Abfragen vor.
  • Nennen Sie die Bayerische Staatsbibliothek als Eigentümerin der Vorlage.
  • Bei der Weiterverwendung sind Sie selbst für die Einhaltung von Rechten Dritter, z.B. Urheberrechten, verantwortlich.
  • Bitte wenden Sie sich bei Fragen an BSBdigital[at]bsb-muenchen.de