Verlagsort: Frankfurt a.M. | Erscheinungsjahr: 1865 | Verlag: Brönner
Signatur: 7985480 Germ.sp. 437 xg-1/2 7985480 Germ.sp. 437 xg-1/2
Reihe: Die Geschichte des reichsständischen Hauses Ysenburg und Büdingen ; 1
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10021440-6

Kein Volltext verfügbar.

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC]
Scan


— IX —


Zweiter Abschnitt.


Die Vsenburgischen Erwerbungen aus der Falkenstein - Minzenber-


«ischen Erbschaft, S. 161-227.


§. 1. Die Herrschast Falkenftein und Minzendera, S, 161.


§ 2. Der Ysenburgische AntheU derHerrschaftFnllensteinundMinzenberg


in der Wetterau, S. 165—180.
>,, Der Ysenburgische Antheil an Schloß und Stadt Minzenberg,


S. 165.
? In dem Gerichte Assenheim, S. 167. — Assenheim, S. 172. —
Nonftadt, S. 174, — Bruchenbrücken, S. 174. — Ober.Wöll.
stadt. S. 175. —
-! Die Asenburgischen Erwerbungen im Niddagau und deren Wie'
derverLußerung, S. 175. — Peterweil, S. 175. — Ober.Erlen.
boch, S. 177. - Bilb.el, S. 177. — Bischosshtim, S- 178, — Der
Patronai zu Marlöbel, S. 179.


§. 3. Die Herrschaft Dreieich, S. 180. -
1) Der lönigliche B»nnsorst zur Dreieich, S. 180; — seine Grenzen,
S. 181—184; — seine Wildhuben, S. 185; — seine Kö»ig«burgen,
S. 185; — der Königssorst bei Franlsurt, S. 191; — Die Maidinge
zu Langen, S. 192. —
2, Die Herrschast Dreieich, S. 194.


?ie Grasschaft Haselberg und da« Landgericht zum Hain, S. 194.
») Da« Amt Ossenbach, S. 199—216.


Ossenbach, Schloß und Stadt, S, 199.
Die Paragialherrschast Ysenbnrg. Philippstich, S. 203.


Der Hain, S. 203. — Götzenhain, S. 206. — Ossenthal, S. 206. —


Philippseich, S. 207.
Sprendlingen, S 207. — Neu 'Y send urg, Königstädten, S, 209.—
Gein«heim, S. 210. — Dudenhosen, S, 211. — Münster.
Werlach, S. 212. — Urberach, Weißen»u, S. 213. — Hecht«,
heim, Olristel, S 214 —
b. Da« Amt Laugen oder Kelsterbach, S. 216—220.


Langen, S. 216, — Mörselden, Lgelsbach, Gunthos, Kelsterbach,


S. 218. — Nauheim, S. 219. — Ginsheim. S. 220. —


e, Isenburgische Erwerbungen au« der Fallenstein 'Minzenber'


zischen Erbschast, welche vor der Theilung der Grasschast Nienburg


veräußert worden sind. S. 22l— 224.


Tiebnr, S. 221. — Güter zu Nierstein, S. 223. — Antheil »n den


Schlößern Pseddersheim und K»l«munt, S. 224.
Der niedere Ndel in der Herrschast Dreieich, S. 224. —


Dritter Abschnitt.
Nltisenburgische Besitzungen des Menburg » Büdingischen Hauses,


S. 228-237.


». 1. Das Nmt Grensan, S. 228. — §. 2. Das Amt Vilm«, S. 230. —


8 3. Das Nmt Cleberg, S. 232.


Vierter Abschnitt.
Der Nsenburg'Büdingen'sche Lehnhof, S. 239—258.

Scan

Nutzungsbedingungen

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Digitale.Bibliothek[at]bsb-muenchen.de