Scan


nit allem von wegen der blütöfreundtschafft/
darmit ich euch Henen Vettern Widtholtz vnd
ShttMMgcthon/ sonder auch für die vilfalti-
gcerwisnefteundtschafftenvnd gütthaten/ so
mir von weylundt vnserm lieben Vettern Her­
ren Leonhart Shnstel seliger gedechtnuß (inn
dessen füßstapffen /r Yen Niclaus Bemcr vnd
ShustoffShtistel/ alß seine Erben gctretten)
mn lebs zeiten/ vnnd dann biß auffdise stund
von euch dzeyen meinen günstigen S)enen vnnd
Vettern crwiscn wirdt/ mein danckbares gc-
müt/ etlichermassen zü erzaigen.


Welche mein wolmainende deäicarion,
vnd züschtcibFN/bitt ich wölket in gunsten ver-
sießn vnnd annemmen/ vnnd auch ftir ewrcn
dienstwilligen Vettern vnd freunde erkennen/
vnnd zü gunsten befolhen haben. Geben zü
Augspurg den letsten 8eprembri5, im Zar
Shtisti 1 5 s i.


E.SV.
Dienstwilliger


LeotthgttNattwolff.D.

Scan

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Dateien werden Ihnen nur für persönliche, nichtkommerzielle Zwecke zur Verfügung gestellt.
  • Nehmen Sie keine automatisierten Abfragen vor.
  • Nennen Sie die Bayerische Staatsbibliothek als Eigentümerin der Vorlage.
  • Bei der Weiterverwendung sind Sie selbst für die Einhaltung von Rechten Dritter, z.B. Urheberrechten, verantwortlich.
  • Bitte wenden Sie sich bei Fragen an BSBdigital[at]bsb-muenchen.de