Der Durchlauchtigst vnd durchlauchtigen Hochgebornen Fuersten vnd Herrn herrn Johans Friderichen Hertzogen zu Sachssen des heiligen Roemischen Reichs Ertzmarschalh vnd Churfuersten ... Vnd Herrn Philipsen Landgrauen zu Hessen ... Warhafftiger bericht vnd Summari ausfuerung Warumb jnen zu vnschulden auffgelegt wird das sie Roemischer Key. May. vngehorsame Fuersten sein solten : Das sie auch keins strefflichen vngehorsams beziegen moegen werden anders dann das sie von vnserm waren heiligen Christlichen glauben vnd von Gottes wort vnd der reinen lere des heiligen Euangelij nicht koennen abstehen Noch dieselb dem Roemischen Antichrist dem Babst vnd seinem partheischen Trientischen Concilio zu richten vnterwerffen ...
Autor / Hrsg.: Johann Friedrich <I., Sachsen, Kurfürst> ; Philipp <I., Hessen, Landgraf> ; Johann Friedrich <I., Sachsen, Kurfürst> ; Philipp <I., Hessen, Landgraf>
Verlagsort: Wittenberg | Erscheinungsjahr: 1546 | Verlag: Rhau
Signatur: 12182673 Res/4 J.publ.g. 1239,16 a 12182673 Res/4 J.publ.g. 1239,16 a
Reihe: Der Durchlauchtigst vnd durchlauchtigen Hochgebornen Fuersten vnd Herrn herrn Johans Friderichen Hertzogen zu Sachssen des heiligen Roemischen Reichs Ertzmarschalh vnd Churfuersten ... Vnd Herrn Philipsen Landgrauen zu Hessen ... Warhafftiger bericht vnd Summari ausfuerung Warumb jnen zu vnschulden auffgelegt wird das sie Roemischer Key. May. vngehorsame Fuersten sein solten : Das sie auch keins strefflichen vngehorsams beziegen moegen werden anders dann das sie von vnserm waren heiligen Christlichen glauben vnd von Gottes wort vnd der reinen lere des heiligen Euangelij nicht koennen abstehen Noch dieselb dem Roemischen Antichrist dem Babst vnd seinem partheischen Trientischen Concilio zu richten vnterwerffen ...
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10202010-4

Kein Volltext verfügbar.

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC] [DFG-Viewer]
Text | Zoom: -0.05 1.0 +0.05 | Drehen: -90° +90° | Seiten: 1 2 250
Text | Zoom: -0.05 1.0 +0.05 | Drehen: -90° +90° | Seiten: 1 2 250

Nutzungsbedingungen

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Digitale.Bibliothek[at]bsb-muenchen.de