Verlagsort: Brünn | Erscheinungsjahr: 1867 | Verlag: In Commission bei A. Nitsch.
Signatur: 4 Geneal. 4 s
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10358351-5

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC]
Scan


VORWORT


D as fürstlich Collalt'sche Archiv in Pirnitz wurde in seinem wichtigsten Theile,
der Correspondenz des Rombalt Grafen von Collalto mit den hervorragendsten Per­
sonen aus der Periode des dreissigjährigen Krieges, von den früheren Landesarchi­
varen Anton Bocek und Dr. J. Chytil, sowie von dem für die mähr. Geschichtschrei­
bung nur zu früh verstorbenen Peter Ritter von Chlumecky eingehend durchforscht.
Als ich im Jahre 1864 im Auftrage der fürstlichen Vormundschaft eine Inventur des
Pirnitzer Archives vornahm, fand ich, dass in demselben die Diplome der Familie
Teufenbach, Mayerhoffen' scher Linie reponirt seien. Da diese Familie seit dem Jahre
1583, in welchem Kristof von Teufenbach durch den Kauf der Herrschaft Dürjiholz
Landsmann in Mähren wurde, in dem nachfolgenden ereignissreichen Zeitraume eine
hervorragende Rolle spielte, beauftragte mich der löbliche mährische Landes-Ausschuss,
eine Copirung der wichtigsten teufenbach'schen Urkunden vorzunehmen, was ich
denn auch mit Bewilligung des Hochgebornen Herrn Alfons Grafen von Collalto und
San Salvatore in den Monaten Juli und August des J. 1865 vollführte.


Das Resultat dieser Copirungsarbeiten bildet eben dieses teufenbach'sche Ur-
kundenbuch, dessen Herausgabe der löbliche mähr. Landes-Ausschuss nach erhaltener
Einwilligung des Herrn Grafen Alfons von Collalto nicht nur desshalb anordnete, um
die österreichische Geschichtsforschung zu unterstützen, sondern um zugleich ein
Denkmal der Pietät jener Familie zu errichten, deren hervorragendster Sprosse, Ru­
dolf Freiherr von Tiefenbach, kais. Feldmarschall und Ritter des goldenen Vliesses,
mit seltener Munificenz für Mähren eine Stiftung errichtete und selbe mit seiner
Herrschaft Dürnholz dotirte..


Abgesehen von der Wichtigkeit dieser Diplome für Genealogie, Topographie
und die Lebensverhältnisse der Steiermark, enthalten die Urkunden, welche Kristof
von Teufenbach und seinen Sohn Rudolf betreffen, schätzenswerthe Beiträge für die

Scan

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Dateien werden Ihnen nur für persönliche, nichtkommerzielle Zwecke zur Verfügung gestellt.
  • Nehmen Sie keine automatisierten Abfragen vor.
  • Nennen Sie die Bayerische Staatsbibliothek als Eigentümerin der Vorlage.
  • Bei der Weiterverwendung sind Sie selbst für die Einhaltung von Rechten Dritter, z.B. Urheberrechten, verantwortlich.
  • Bitte wenden Sie sich bei Fragen an BSBdigital[at]bsb-muenchen.de