Oettingische Geschlechts-Beschreibung
Autor / Hrsg.: Rauchpar, Johann ; Lang, Jacob Paul
Verlagsort: Wallerstein | Erscheinungsjahr: 1775
Signatur: 920368 4 Geneal. 66 920368 4 Geneal. 66
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10358563-1

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC]
Scan
  -250
Scan
+250  


^5 C55)


nottro ^z^ettaks 8igi1Ii robore lignatarum ö:c. Datum in Welle
7. dalcnä. Muürii 1 z 14- regni nottri anno primo. Item Ks,
nig Johannes von Böheim, vergönnet Fr. Adelheid weyland Gr. Com
rads von Oettlngen Gemahl , daß sie das Schloß tangenburg mit seiner
Zugehör innen haben und gebrauchen solle, biß auf sein und Kayser
Heinrichs Wiederrufen , lub äar,o Nürnberg H.o. iz1z. Sie Fr.
Adelheit war Graf Crafften von Hohenlohe Tochter, nahme hernachee
einen von Brauneck, und gab mit Wissen und Willen ihrer Freund,
und ihres ehelichen Ehewurths, Ulrich genannt von Brauneck, ihre«
Bruder Gottfried von Hohenlohe, die tosung der Burg tangenburg
und was dazu gehört, an teuthen und Gütern, an Dörfern, Feldern,
Wäldern , Hölzern, Wiesen, Aeckern, Wasserflüssen, tauffen, War,
then ^o.1 z z?.


Oenerario 24.


Ersigemelter Gr. Conrad Schrimpf genannt, erzeugt mit seiner
Gemahlin Jrmegard, !. Söhn, der eine Heinrich in der Jugend ge,
ftorben, der andere Conrad starb ohne Erben ^Vo. i zz4.


(-enerario 25. , ,


Nun komme ieh wieder zu Gr. tudwigen und Fr. Maria BurggrZ,
sin zu Nürnberg in generarione 12. Nachkommen, und haben diest
beede Eheleuth erzeugt tudwig den altern , so sich von Gottes Gnaden
geschrieben , dessen Schwester Jrmegard , welche Pfalzgraf Adolph
(hurfürsten zum Rhein , zur Ehe und zu Schonaw im Clostsr bey Hel-
Kelberg begraben i zoz, und tudwig der Jünger, dessen Gemahlin Agnes
von Wittenberg, sein Graf tudwigen des ältern Gemahlin war Frau


Gutha,

Scan
  -250
Scan
+250  

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Dateien werden Ihnen nur für persönliche, nichtkommerzielle Zwecke zur Verfügung gestellt.
  • Nehmen Sie keine automatisierten Abfragen vor.
  • Nennen Sie die Bayerische Staatsbibliothek als Eigentümerin der Vorlage.
  • Bei der Weiterverwendung sind Sie selbst für die Einhaltung von Rechten Dritter, z.B. Urheberrechten, verantwortlich.
  • Bitte wenden Sie sich bei Fragen an BSBdigital[at]bsb-muenchen.de