Fragmente zur Solmsischen Geschichte
Autor / Hrsg.: Solms-Wildenfels, Friedrich Ludwig vonœ ; Lang, Jacob Paul
Verlagsort: Leipzig ; Dresden | Erscheinungsjahr: 1785 | Verlag: Breitkopf
Signatur: 1081089 4 Geneal. 74 r 1081089 4 Geneal. 74 r
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10358589-8

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC]
Scan


n. Ottensteinische Linie. 85


nach einer harten Schlacht gefangen , auf das Schloß Mon-
tabor gefetzt, und auf schwere Bedingungen erst 1407. loßge-
lasscn wurde.


2) IoK. LcKippo^ver in OKron. ^.Itenb. sagt : I^p!5c«puz Nonalierienö?


^lorentinus 6e VVe^velinzKore ilii clitioni äiu inü6iätu5.


. 1«) Lünizs A. Loicil. 5ec. ?. I. v. 21.


^ darinnen wird ^okznn V. Lotmiile, Herr 2U Ottenttein , Z^uNFkerr
I^uäoü von Zteiniorte , ^sun^Kerr Uenricd von Zolmille , Herrn
^«Ksnns 8on genannt, angeführt. O»t. ^,0. Oni. KldCOl^XXX.
' ^uärto 5er. c^usrts ^>oli feliuin Keäti läcobi ^,z>«Ii«1i.


" i) Sroweri ^Vnnäl. ^rev. 5. II. z>. 256.


Es scheint, daß er bald darauf gestorben, weil schon m
ftlbigem Jahre fein Sohn den Krieg fortgefetzt. Von feiner
Gemahlinn ist nichts bekannt, doch wird fein Sohn Heinrich °)
auch Graf von Solms genannt; er muß aber noch von einer
Beyfchlaferinn einen unehelichen Sohn erzeuget haben, den
man Johannes Werfelius genannt, ^) und der mit Graf
Heinrichen in guter Einigkeit gelebt.


>) Siehe vorigen K. Not« b)
d) Siehe folgenden K.


§- 7-


Henrlcus war der letzte dieses Stammes, führte während
ftines Vaters Gefangenschaft die Regierung, ") und konnte


L z das

Scan

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Dateien werden Ihnen nur für persönliche, nichtkommerzielle Zwecke zur Verfügung gestellt.
  • Nehmen Sie keine automatisierten Abfragen vor.
  • Nennen Sie die Bayerische Staatsbibliothek als Eigentümerin der Vorlage.
  • Bei der Weiterverwendung sind Sie selbst für die Einhaltung von Rechten Dritter, z.B. Urheberrechten, verantwortlich.
  • Bitte wenden Sie sich bei Fragen an BSBdigital[at]bsb-muenchen.de