Holländische Bundtsverwandtnuß. Das ist: Handlung, Bericht, und Gutachten, was gestalt Pfaltz Haidelberg mit den Staden in Hollandt ein allianz und Confoederation vorgeschlagen, solche lestlich auch tractiert, und abgeredt, die von langen Jahren allda zu Haidelberg angesponnene, und letzlich ubel außgeschlagene intention wider ihr Kaiserl. Majest. unnd die fridliebende Stände im H. Röm. Reich desto füglicher hinauß zuführen : Deßgleichen was etlichen hohen unnd wenigern Ständen eben bey derselben allianz zu Gemüt gangen, der mainung, daß, wann man gleich die außrottung der Papisten soll vornemmen ... ; In fine wirdt ein Exempel gesetzt von deme was man Anno 1620. vorgeschlagen, wie vermittelst diser Stadischen Bündtnuß, der den 5. Febr. zu Leiptzig gemachte Craißschluß in dem Ober-Sächsischen Crayß zuverhindern sein möcht, sambt underschidlichen zu Haidelberg gefundtnen Propheceyen vom auffnemmen der Pfaltz Haidelberg unnd Sachsen Weinmar, hergegen von undergang der Oesterreichisch- wie auch jetziger ChurSächsischer Lini. ; Alles von Wort und zu Wort, auß der Haidelbergischen Gehaimen Rathsregistratur unnd Cantzley genommen, und zu besserm verstandt der Sachen, mit etlichen marginalibus erleuttert
Verlagsort: [S.l.] | Erscheinungsjahr: 1624
Signatur: 13646973 4 H.ref. 359#Beibd.5 13646973 4 H.ref. 359#Beibd.5
Reihe: Holländische Bundtsverwandtnuß. Das ist: Handlung, Bericht, und Gutachten, was gestalt Pfaltz Haidelberg mit den Staden in Hollandt ein allianz und Confoederation vorgeschlagen, solche lestlich auch tractiert, und abgeredt, die von langen Jahren allda zu Haidelberg angesponnene, und letzlich ubel außgeschlagene intention wider ihr Kaiserl. Majest. unnd die fridliebende Stände im H. Röm. Reich desto füglicher hinauß zuführen : Deßgleichen was etlichen hohen unnd wenigern Ständen eben bey derselben allianz zu Gemüt gangen, der mainung, daß, wann man gleich die außrottung der Papisten soll vornemmen ... ; In fine wirdt ein Exempel gesetzt von deme was man Anno 1620. vorgeschlagen, wie vermittelst diser Stadischen Bündtnuß, der den 5. Febr. zu Leiptzig gemachte Craißschluß in dem Ober-Sächsischen Crayß zuverhindern sein möcht, sambt underschidlichen zu Haidelberg gefundtnen Propheceyen vom auffnemmen der Pfaltz Haidelberg unnd Sachsen Weinmar, hergegen von undergang der Oesterreichisch- wie auch jetziger ChurSächsischer Lini. ; Alles von Wort und zu Wort, auß der Haidelbergischen Gehaimen Rathsregistratur unnd Cantzley genommen, und zu besserm verstandt der Sachen, mit etlichen marginalibus erleuttert
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10360579-8

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC] [DFG-Viewer]
Text | Zoom: -0.05 1.0 +0.05 | Drehen: -90° +90° | Seiten: 1 2 250
Text | Zoom: -0.05 1.0 +0.05 | Drehen: -90° +90° | Seiten: 1 2 250

Nutzungsbedingungen

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Digitale.Bibliothek[at]bsb-muenchen.de