Diarium Welches Der am Türckischen Hoff, und hernach beym Groß-Vezier in der Wienerischen Belägerung gewester Kayserl. Resident Herr Baron Kunitz eigenhändig beschrieben; und Hernach bey der Am Sonntag den 2/12. Septembris 1683. ... von der Türckischen Belägerung liberirten Stadt Wien ... in seinen Zelt mit allen seinen andern Sachen hinterlassen hat : Nebst außführlicher Relation Der Wienerischen Belägerung, Auch was vorhero, als die Tartarn denen Unsrigen bey Regelsbrunn in die Arriereguarde eingefallen (so den 7. Julii, st. n. 1683. geschehen) passirt, samt der Belager- und Eroberung beeder Vestungen Baracan und Gran, Auch einer Lista derer jenigen specificirten Bassen, so in Person der Belagerung obgedachter Statt Wien beygewohnt ; Mit beygefügten Kupffer beeder Vestungen
Autor / Hrsg.: Kunitz, Georg Christoph von ; Kunitz, Georg Christoph von
Verlagsort: [S.l.] | Erscheinungsjahr: 1684
Signatur: 858431 Res/4 Turc. 90,9 858431 Res/4 Turc. 90,9
Reihe: Diarium Welches Der am Türckischen Hoff, und hernach beym Groß-Vezier in der Wienerischen Belägerung gewester Kayserl. Resident Herr Baron Kunitz eigenhändig beschrieben; und Hernach bey der Am Sonntag den 2/12. Septembris 1683. ... von der Türckischen Belägerung liberirten Stadt Wien ... in seinen Zelt mit allen seinen andern Sachen hinterlassen hat : Nebst außführlicher Relation Der Wienerischen Belägerung, Auch was vorhero, als die Tartarn denen Unsrigen bey Regelsbrunn in die Arriereguarde eingefallen (so den 7. Julii, st. n. 1683. geschehen) passirt, samt der Belager- und Eroberung beeder Vestungen Baracan und Gran, Auch einer Lista derer jenigen specificirten Bassen, so in Person der Belagerung obgedachter Statt Wien beygewohnt ; Mit beygefügten Kupffer beeder Vestungen
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10911174-5

Kein Volltext verfügbar.

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC] [DFG-Viewer]
Text | Zoom: -0.05 1.0 +0.05 | Drehen: -90° +90° | Seiten: 1 2 250
Text | Zoom: -0.05 1.0 +0.05 | Drehen: -90° +90° | Seiten: 1 2 250

Nutzungsbedingungen

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Digitale.Bibliothek[at]bsb-muenchen.de