Scan


Zum Weir-r.
' * oielerhand Teutfche Formular/nnd Rheto­
- - reicher Bucher imTruekaußgangen/welche
F . bey gemeynen vnnd groffen Canizleyfchrei­
, bern nicht in geringem werthgehaltenieind/
und gelobt/ daß vi( [ich darauß in die vbung
' vnnd Practiczufchieken/ gemeynet haben.
. : y . " Dieiveil ich _dann diß Formularbueh der ge­
fialtvndmaffen gefehickt befunden/daß es neben andern wol bene­
en/von wegen daß fafi alle Formen/ fo in Fürfien Canizleyen/ vnd
?onfiWeixxiehen handlungen vblich/darinn begrijfen/ ond fonder-*j
[ich miteinem guten gemeynem bräuchlichen Scylo/ vnnd art oder'
weife zufchreiben/ gefielt/Fyat mich für gutvnd nuiz angefehen/folch
Buch auch außgehen/ nnd den gemeynen / fonderlich aber den inne'
gen Schreibern/ zu nuiz kommen laifen. Wiervol es aber vormals
imTruck nicht außgangen/ifi es doeh auch vor diferzeit ein Teucfch
Formular gewefen/ etivann in derMenizifchenKanizley gefielt und
gebrauch! worden» Darauß dann abzunemen / nach dem Hochge­
melteCanizley vor andern den fürzug hat/ daßaueh dißBnch nicht




'mit den geringfien fo( geachtet und gehaltenwerden/ wie ein jegli­


cher/ fo fich der Sachen wire annemen / und nachfuchen / befinden '
:ivirdt/ daß es ,ein mercklieher behelft* den jenigen / fo [ich der Schrei­
berey und folcher Praetic gebrauchen ivöilen/ "ein wire/Bud beuor­
ab die_ junge-m i' o die vbungnocb nit haben/ond erfi [ehrnenivöllen/
"ollen fich befleijfen / daß di!? Buch ihnen gemeyn iverde/ und [ich
fleißig .darum vben/darmit fie im anfang gewohnen gut verfiändig


f Teutfchzufchreiben/welchs anßgegenwertigemBuch infonderheic


zu [ebenen ijKEs ifiauch-in diferneuiven Edition weiterhinzu kom­
men/ ein gntertheil Fürfilicher und anderer Canizleyen Formula­
rien/ Auch einsganizen Rechtlichen Proeeß/mitallen rechtmaffiy -
" genvndgeivönlichenbbungemWöllefigünfiigerLefir/ mein /
" ' arbeyt guter meynungvonmirannemen/ Bndwo


* 'dneinigen nuizdaraußfchafienwürdefi/ * '


als der dirvrfach darzn geben» : 4
*zum befiengeden- *- . 7
cken* _
'* "(7)710" Begi­


-Q Vnfiiger Leier/nacß dem difierzeic e* * *


Scan

Nutzungsbedingungen

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Digitale.Bibliothek[at]bsb-muenchen.de