Verlagsort: Wien | Erscheinungsjahr: 1775
Signatur: 4 Zool. 13
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10231078-8

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC]
Scan


216 '^.F' ^ '^F'


eines Tonrnefort, eines Ray, eines Bocrhavc, eines Morison, eines
RlVlN und mehr andrer werden noch zu unfern Zeiten als verdienstvoll ange­
sehen. Man schreibt ihnen eine glückliche Bestimmung mancher natürlichen
Familien (*) und überhaupt viele Anlage zu einer natürlichen, allen Bota­
nikern vorzüglichst zu bearbeitenden Methode dankbar zu. Auf gleiche
Weise achten sich die Mineralogen einem Wallerius, einem Erostedt , oder
auch einem Woltersdorf, einem Vogel und andern sehr verpflichtet für die
Methoden , durch die nunmehr auch im Mineralreiche Ordnung und Be­
stimmung herrschet ; Ordnung und Bestimmung des schon Bekannten, die
ein jeder richtig zu denken gewöhnter Geist zum unentbehrlichen Grunde sei­
ner zu erweiternden Kenntnisse voraus fodert.


m §.


Ob wir dießfalls nicht doch auch der Insectenlehre einige Dienste lei­
sten, lassen wir ächten Naturgeschichtskennern zu urtheilen über. Wir
wollen unfern Veytrag eben nicht mit den Vortheilen verglichen haben, die
auch nur die ältern Kräuterkenner der Botanik verschafften ; wir lassen die/
selben viel wichtiger seyn. Doch wünschten wir, daß man bey Vcurthei-
lung unsrer Einrichtung in Erwägung zöge, daß bey den Schmetterlingen
die Schwierigkeit, sie nach Art der Pflanzen zu ordnen, vervielfältigt sey.
Es muß sich hier das Thier zur nämlichen Gattung und Familie unter
mehrerley Gestalten schicken; oder, was eben das ist, es müßen zugleich
die Raupen, die Pupen und die Schmetterlinge von jeder Art, in den ge­
meinschaftlichen Charakteren der Gattung und der Familie, einstimmig seyn.
Man beliebe nachzusehen, was wir hievon oben (34. G.) aus Reau-
MÜrn erwähnen ! — Aber eben dieses einsichtsvollen Naturgeschichtsken­
ners


^


C) Wie trefflich sind nicht z . B. die Faml- mengesetzten BlUMtN (compolitae) , der mit
lien der Dolden , oder Schirmtragenden kreuzförmigten Blumen und mit Schot-


Pflanzen ( Umbellilelae ) , der gestirnten ten ( 8lliquo5e ) der Erbsenblüthen und


(8eIIa ae). der spiralblühenden und der mit Hülsen (I^ßuminoke leu üore pllpilio-


quirltragenden mit 4»,ackten Saamen(^- naceo) , u. dergs. m. von den benannten


s,,e, iloliae u. Vetticillnt,? ) , der mit zusam- Krauterkundiqen gesammelt , und benennet!


^'


<

Scan

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Dateien werden Ihnen nur für persönliche, nichtkommerzielle Zwecke zur Verfügung gestellt.
  • Nehmen Sie keine automatisierten Abfragen vor.
  • Nennen Sie die Bayerische Staatsbibliothek als Eigentümerin der Vorlage.
  • Bei der Weiterverwendung sind Sie selbst für die Einhaltung von Rechten Dritter, z.B. Urheberrechten, verantwortlich.
  • Bitte wenden Sie sich bei Fragen an BSBdigital[at]bsb-muenchen.de