Das Geschlecht der von der Schulenburg ; 2
Autor / Hrsg.: Danneil, Johann Friedrich ; Révérend, Albert
Verlagsort: Salzwedel | Erscheinungsjahr: (1847) | Verlag: Schmidt
Signatur: Geneal. 24 m-2
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10428054-6

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC]
Scan


536


ficht und Villi tz, Mansfeldische Lehne, und legte sie zu
Angern.


Im Jahre 1565 ward er von Kaiser Ferdinand I.
mit seinen beiden Brüdern Alexander und Daniel in den
Reichs-Freiherrnstand erhoben und er war der erste
des Geschlechts, der sich einer Standeserhöhung erfreuete.


Auch finden mir ihn bei einigen Familienzusammenkünf«
ten in Vetzendorf z. B. 1570 und 1572 gegenwärtig.


Er ward 1548 vermählt mit Armgard, Georg's v.
Münchhausen und Anna v. Kracht Tochter. Sie starb
am 26. Mai 1579. »)


Ihre Ehe war kinderlos.


299.
Matthias IV.


Rittmeister, auf Altenhausen, Emden und Bodcndorf.
1550 — 1574.


Nur einzelne zerstreuete Notizen über diesen zweiten
Sohn von Matthias III. gleiches Vornamens haben wir aufge­
funden. Ierasius nennt ihn Rittmeister. Bei der Belagerung
von Magdeburg 1550 wird bei einem glücklichen Ausfall der
Belagerten am 9. November auch ein Fähnrich Matthias
v. d. Schul, erwähnt, der kein anderer als unser Matthias
sein kann. 2) Dies ist das Einzige, was uns von ihm als
Militair bekannt ist.


Bei der brüderlichen Thcilung erhielt er Altenhausen


1) Treuer Geschlechtshistorie der v. Münchhausen. S. 135; Sack
Leichenpredlgten. Magdeb. 1592. S. 330.


2) Merkel, wahrhafter Bericht über die Belagerung Magdeburgs
1550. Magdeb. 1702. S. 70.; vgl. Nr. 244. Anw.

Scan

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Dateien werden Ihnen nur für persönliche, nichtkommerzielle Zwecke zur Verfügung gestellt.
  • Nehmen Sie keine automatisierten Abfragen vor.
  • Nennen Sie die Bayerische Staatsbibliothek als Eigentümerin der Vorlage.
  • Bei der Weiterverwendung sind Sie selbst für die Einhaltung von Rechten Dritter, z.B. Urheberrechten, verantwortlich.
  • Bitte wenden Sie sich bei Fragen an BSBdigital[at]bsb-muenchen.de