Verlagsort: Berlin | Erscheinungsjahr: (1838) | Verlag: Plahn
Signatur: Geneal. 26 s-2
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10428068-2

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC]
Scan


256


erklaret werden wollen: So haben Sie vor nötig erachtet,
deßhalb sowohl nomine des annoch unmündigen, alß auch
vor sich selbsten bey Sr. Königl. Maytt. allerunterthäuigst
zu melden und den begangenen Fehler zu äevreoiren. Wie
nun solchen Sr» Königl. May. auß besondern Königl. Gna­
den gegen Erlegung 200 3i^ ohne die Verwandte Unkosten
ihnen nicht allein remittiret, sondern auch das Lehn äo novo
eonlel-iret, So haben Sie besagtes Guth Damm, Welches
Sr. Königl. Maytt. hochbestalter Major Hr. George Hein­
rich von Borck wiederkaufflich besttzet, in Anspruch genom­
men, undt es reluiren wollen; Da dieser aber dargegen ein­
gewandt, wie er und diejenigen, von denen er Oa^sain hätte,
solches auff 60 Iahr wiederkaufflich an sich gebracht, und
obgleich von Sr. Königl. Maytt. nur 40 Iahr eousentiret
worden, so nunmehro Verstossen, so war er dennoch ner 8en-
tentiain Oamernleiu ratione der Lehnfolger auf die übrigen
20 Iahr geschützet worden, und also berechtiget, Sr. Königl.
Maytt. allergnädigsten Oouseus zu suchen, welchen er auch
zu erhalten gar nicht zweifelte. Dahingegen aber man dis-
seitig eingewandt, daß die Sache wegen des (^onseusu8 auß
angeführten Uhrsachen so gar klar noch nicht wäre, sondern
man hielte dafür, daß er schwerlich erfolgen, sondern die
reluition sofort bey einer mündtlichen Verhör, da nunmehr
die Sache in gantz andern» Stand gerathen, zuerkandt wer­
den dörffte. Alß haben sich beyde Theile, und zwarten die
resveotive Hr. Vormünder u. Hr. Vettern durch Hr. George
Wilhelm von Wedeln, vireotorem der Ukermarck lc. wie
auch Vormundt des unmündigen von Eichstädt mit obgedach-
tem Hr. Major von Borck alhier in Verlin heute untenge­
setzten Dato zusammen gethan, und weilen der eveutus litis
6nbins, die Gelder zur reluition auch nicht sofort angeschafft
werden können, sich sub sverati mit einander freundlich ver­
glichen, und folgenden Wiederkauffs-Oontract 6e novo auff-
gerichtet.
1. Verkauffen mit Sr. Königl. Maytt. in Preußen :c.
allergnädigstem Oonsens die Hr. Vormünder des jungen
Hr. von Eickstädts mit Einwilligung der nächsten Vettere
und Gesambthänder das Eichstadtische LehnGuth Damm
oum vertinenchs, Recht und Gerechtigkeiten, ingleichen
den 5ure ?lltronatu8, Ober- undt Nieder-Gerichten, undt
wie es der, Hr. Kauffer undt seine ^nteoe88ores die

Scan

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Dateien werden Ihnen nur für persönliche, nichtkommerzielle Zwecke zur Verfügung gestellt.
  • Nehmen Sie keine automatisierten Abfragen vor.
  • Nennen Sie die Bayerische Staatsbibliothek als Eigentümerin der Vorlage.
  • Bei der Weiterverwendung sind Sie selbst für die Einhaltung von Rechten Dritter, z.B. Urheberrechten, verantwortlich.
  • Bitte wenden Sie sich bei Fragen an BSBdigital[at]bsb-muenchen.de