Publishing place: Berlin | Year of publication: (1838) | Publishing house: Plahn
Call number: 7154088 Geneal. 26 s-2 7154088 Geneal. 26 s-2
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10428068-2

[Search within tome] [PDF-Download] [OPAC]
Scan


27


No. 43.


(Altmark.) 1551.


Clawes von Elchstet, Clawes sel. Sohn, hat heut
6ato vor sich und seinen unmündigen Bruder Kune
seine väterliche Lehne, auch ihr Anteil an palmen sel. lehen
Folge gethan, die lehne gesucht und erhalten lc. Und die
Andere von Eichstedt, alß Michel, Ioachim und Achim
haben alsofort die gesambte handt auch erhalten. Actum
Sontags nach Bartholomaj ^o. lj.


(cic>piar. rio. 41. Altmärk. Lehnregister. K. Kammergerichts«
Archiv.)


(Ukermark.) 1552.


Achim von Eichstedt zu Eichstedt hat etliche lehen
guetter gekaufft, laut eines lehenbrieffs der Ime verlighen
worden, und seine beyde Bruder als Marcus und
Christofs die Eichstedte zu Eichstet, volgr-ndt seine Vet­
tern zu Klempenow, als Dubschlaff, Iorges und Pe­
ter, auch Eustachius und Kersten zu Dammen, haben die
gesambte handt daran. Actum Freitags nach Lichtmeß ^.o. Lij.
(llopiar. ?f°. 42. K. Kammergerichts-Archiv «.)


(Ukermark.) 1555.


Iörge v. Eichstedenn Hausfrawen keivgeoings,Brieff.
Wir Ioachim lc. Churfürst lc. Bekennen lc. Daß Wir
uf underthenige u. vleisige bith unsers lieben getreuen Georg
v. Eichstetten Catherinen von Arnim seiner Eheli­
chen hausfrawen, Nachgeschriebene Ierliche Pechte Zinse
und Renthe, zu Rechten Leipgeding gnediglich geliehen ha­
ben, Alß nemlichen Im Dorf Wollin bej der Randow ge­
legen Achim Reo penn gibt Ierlichs von seinen hoff und
hufenn xv. fl. zu Pechte, den Dienst, Zehent, Rochhun, und
sonsten den hoff mit allenn gnaden u. gerechtigkeiten, nichts
außgenomen. Item Peter Marckien gibt von seinen hof
u. hufen Ierliche rv. fl. zu pacht, den Dienst, zehent, Roch­
hun und sonsten den hoff mit allen gnaden und gerechtigkei­
ten, Item Iesper Marckwart gibt vonn seinen hof und
hufen Ierlichs fv. fl. weniger iij. gr. zu pachte, den Dienst,

Scan

Usage guidelines

If you have any questions or comments, please contact Digitale.Bibliothek[at]bsb-muenchen.de