Publishing place: Lucern | Year of publication: 1866 | Publishing house: Gebrüder Räber
Call number: 8450898 Geneal. 72 bm 8450898 Geneal. 72 bm
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10428297-9

[Search within tome] [PDF-Download] [OPAC]
Scan


— 34 —


den Genossen so vieler Freuden und Leiden, sondern es raubte
ihm auch der Tod seine geliebte Gattin Elisabeth von
Liele. ') — Freilich verliefen die ersten Monden des neuen
Jahres noch ruhig; diese benutzte der König, um in Würz­
burg, umgeben vom Adel, worunter auch Ritter Hartmann
von Valdegg, und der Geistlichkeit, sich der Gerechtigkeits­
pflege zu widmen. ^) Allein nur zu bald riefen andere Pflich­
ten dm König zu den Waffen.


Jm Mai nämlich vernahm Rudolf, daß Anselm von
Rappoldstein das Erbe seines Vaters mit seinen Brüdern
nicht theilen wolle; er rief ihn vor sich und bedeutete ihn,
wenn er die Theilung nicht vornähme, so werde er ihn be­
lagern und von seinem Gute vertreiben. Als dieser dem
Könige hartnäckigen Trotz entgegen setzte, befahl Rudolf sei­
nem getreuesten Diener ') Hartmann von Baldegg, mit den
Bewohnern von Colmar, Kaisersberg und anderer nahe­
gelegener Orte die Burg Rappoldstein zu belagern. Hart­
mann zögerte nicht, bald sah man in Berchheim helle Flam­


Pfründen besaß, ohne canonifche Weihe empfangen zu haben, mit päpstli­
cher Difpens den geistlichen Stand verlassen haben , als Ritter urkundet er,
wie oben zu fehen, 127l , 1272, 1281 u. 1282. Gr starb »m 25. April
1287. (Iahrzeitbuch von Beromünster; Gefchfrd. V, 107) und stiftete Jahr-
zeit mit Orträgniffen von Gütern in Trmenfee , Niederrinach und Niderwyl.
Diese Gefälle wurden an den kirchlichen Gedenktagen, am 24. März, am
25. April, 14. August und 24. November umer die Chorherren und die
Armen vertheilt (idiä. 102, 131, 149). In Fraubrunnen gedachte man
feiner am 27, April. I. Amiet : Regesten No. 682,


») Ihr Todestag felbst ist unbekannt, wegen einer allerdings nicht ge­
hörig verbürgten Angabe Cyfats und der zu berührenden zweiten Ehe Hart­
manns fetzen wir ihren Tod in das Jahr 1287. Wfabeth urtundet 1258
und 1270 N. Fr. v. Mülinen gibt dem Ritter Harlmann irrig drei Frauen:
1, Wfabeth von Liel, 2. eine von Aarburg, 3. Anna von Hochstraß.
(Stammtafeln II, p. IN M». in Bern, mitgetheilt von Herrn v. Müli-
nen-Mutach.)


') Urkunde vom 31. März 1287. I. G. Kopp I, 418.


l) Dixit rex äomiuo äs LMseK, 8uo üäsli»»im<, proeurlUori . . .
Xuua!. «olmn. ?ert2: blon. XVII. 256. Strebe! : Glfaß N, 90 f.

Scan

Please observe the following usage guidelines:

  • The files are provided for personal, non-commercial purposes only.
  • Refrain from automated querying.
  • Attribute ownership of the original to the Bavarian State Library.
  • In using the files, it is your own responsibility to observe the rights of third parties, e.g. copyright regulations.
  • If you have any questions or comments, please contact BSBdigital[at]bsb-muenchen.de