Fragmente zur Solmsischen Geschichte
Author / Editor: Solms-Wildenfels, Friedrich Ludwig vonœ ; Lang, Jacob Paul
Publishing place: Leipzig ; Dresden | Year of publication: 1785 | Publishing house: Breitkopf
Call number: 1081089 4 Geneal. 74 r 1081089 4 Geneal. 74 r
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10358589-8

[Search within tome] [PDF-Download] [OPAC]
Scan


,44 Fragmente aus der SolmSifchen Geschichte.


verständige Dame war. ^) Prinz Friedrich Heinrich von
Oranien ward durch diese und mehrere vorzügliche Eigenschaf­
ten bewogen, eine Liebe auf sie zu werfen, und sein Bruder,
Prinz Moritz, war ihm darinnen nicht zuwider, ohnerachtet
«hm schon 1616. Prinzessin«LandgrafMoritzensvonHes­
sen, dessen Gemahlinn auch eine Grasinn zu Solms war, zur
Ehe bestimmt worden, vielmehr riech er ihm zu dieser Hey­
rath auf seinem Krankenbette, welche daher, den 4ten April
1625. im Haag , wegen dieser seines Bruders Unpäßlichkeit,
ohne Geprange vollzogen ward. ^) Da ihr Herr Vater
ihr keine Ausstattung geben konnte, traten an seine Stelle
Prinz Moritz, und die Generalstaaten, und jeder Theil ver­
sicherte ihr 25OOO Livres Renten. *) Durch diese Vermäh­
lung ward sie eine Großmutter König Wilhelms des ttlten,
von Engelland, und des ersten Königs von PreuZen, folg­
lich eine Uralrermutter des großen Friedrichs. Denn ihre
Kinder waren


1) Wilhelm , Prinz von Oranien , welcher zwar vor
ihr starb, und von dem man ihr eine besondere Prophezeyung
erzählte, daß er eine Wittwe Heyrathen, und im fünf und
zwanzigsten Jahre an Blattern sterben würde, ^) welches auch
erfolgte, denn seine Gemahlin» ward zur Wittwe, und sein
Sohn erst nach seinem Tode gebohren.


2) Louise Henriette , Gemahlinn des tapfer« Churfür«
sten, Friedrich Wilhelms, zu Brandenburg.


z) Alber-

Scan

Please observe the following usage guidelines:

  • The files are provided for personal, non-commercial purposes only.
  • Refrain from automated querying.
  • Attribute ownership of the original to the Bavarian State Library.
  • In using the files, it is your own responsibility to observe the rights of third parties, e.g. copyright regulations.
  • If you have any questions or comments, please contact BSBdigital[at]bsb-muenchen.de