Oettingische Geschlechts-Beschreibung
Author / Editor: Rauchpar, Johann ; Lang, Jacob Paul
Publishing place: Wallerstein | Year of publication: 1775
Call number: 920368 4 Geneal. 66 920368 4 Geneal. 66
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10358563-1

[Search within tome] [PDF-Download] [OPAC]
Scan


(z1) )W


Als nun, wie gemelr, Gr. tudwig von Oettingen seinen Theil an
Windspach, dem Burggrafen^o. 1282. geben hatte, bekam: er dieses
Jahrs durch Kauffauch Hrn. Wolframs von Dornberg Theil, von des.
selben Herrn verlassenen Töchtern , als Frauen Elisabeth und Frau An,
nen, welche beede zwen Grafen von Oeningen, Gebrüdern, Grafen
tudwigen Söhnen, verheurathet gewesen, und zu Wallerstein ihren
Verzieg ^Vo. 1292. den 29. Klarr,, gethan, deren Uebergabs Briefnoch
bey Brandenburg vorhanden und darnach Fr. Kunigund, die Herrn
Gottfrieds von Heydecks Gemahl gewesen, und sich Windspach verzie,
hen, zuHeydeckden 28. Klart, in welchem Jahr auch ermelter Burg,
graf Friederich von ermelten Hrn. Gottfrieden soll erkaufft haben, Roth
und Rosiall, und obwohlen diese Dornbergischen hernachfolgende
mehr auf dieses Gr. Ludwigen I>Iepotes als ihne selbsten gehörig, so
will ich doch in Comexw dieser Dornbergischen Handlung fortfahren,
und die nachfolgende hieher gewiesen haben , nehmlich daß diese Grafen
von Dornberg , welche von Lsbone ^Kulmo herrühren und an Ver­
mögen die mächtigsten nit gewesen seynd , sich leztlich ^ävocat0s und
Vogt von Dornberg genannt haben, weilen sie die Vogtey und ^ävo>
«tiam über das Stifft zu Onolzbach gehabt, auch vom Stifft Würz-,
biirg zu tehen getragen haben, ja sie sind auch wohl Vögt und Burg-
grasen über die Kays. Burgten zu Nürnberg und Rothenburg, wie
mit Oocumenttn aus dem ^rckiv genugsam zu erweisen gewesen, nach,
dem nun Graf Wolfram ^0. 1287. und gar nit 1278. wies ttos-
Msnus in seinem Stifft Gumbrecht meldet, tods verfahren, hat Fr.
Elisabeth, als die älteste Schwester und Graf Friedlichen zu Oettin,
gen Gemahlin, samt ihrer Tochter Maria, vom Bischoff Mangold zu
Würzburg, des Geschlechts ein Kuchenmeister von Nortenberg , zu


G 2 Nürn­

Scan

Usage guidelines

If you have any questions or comments, please contact Digitale.Bibliothek[at]bsb-muenchen.de