Fragmente zur Solmsischen Geschichte
Author / Editor: Solms-Wildenfels, Friedrich Ludwig von
Publishing place: Leipzig ; Dresden | Year of publication: 1785 | Publishing house: Breitkopf
Call number: 4 Geneal. 74 r
Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10358589-8

[Search within tome] [PDF-Download] [OPAC]
Scan
  -250
Scan
+250  


i4o Fragmente aus der Solmsischen Geschichte.


Verlust eines einzigen Mannes hinein , wobey er doch selbst
mit einem Stcinwurf am Kopfe beschädigt, und sein Sattel­
knecht durch den Kopf geschossen ward. Die Besatzung an
einem Obtt-stlieutenailt , als Untercommendant, zwey Haupt-
leutcn, drey Lieutenants, einem Cornet und drey Fahndrichen,
hundert und sechs und fünfzig Gemeinen und Unterofficieren
wurde zu Gefangenen gemacht, und sechs Fähnlein erbeutet,
auch befanden sich die Weiber der beyden Obersten , Schel-
hammer nnd Stcchenbcrg darinnen , ihr Verlust all Tobten
war fechs und dreyßig Mann. Er harte die Zeit abgepaßt,
als der Commcndant abwesend in Gießen war. Dieser ward
auf seinem Rückwege in Oberndorf durch erhaltene Nachricht
gewarnt , und zog sich nach Wetzlar zurück , daselbst raffte er
vierzehenhunderr Mann aus der Nachbarschaft, aus Hohensolms,
Weilburg und Cleyberg zusammen, und hoffte, Braunfels eilig
wieder zu überrumpeln. Allein , der dahin gefetzte Graflich-
Nassauische Commenvant, Oberstlieutenant Georg Sebastian
Fischer vertheidigte sich mit den bey sich habenden Nassauischen
Truppen so tapfer , daß jener unverrichreter Sachen wieder
abziehen mußte. ') Die eroberten Canonen , Fahnen und
Kriegsgerathfchaften wurden bey Auszug der Nassauifchen Trup­
pen mit nach Dillenburg geführt. ") Graf Conrad Ludwig starb
das Jahr darauf, 16Z5. den izssen Dec. und hinterließ von
ftiner Gemahlin« Anna Sybilla, Freyinn von Winneberg, ")
keine Kinder.


») Zeibich irret, da er ihn 1604. gebohren werden , und 1605. sterbe»
läßt.'.


d) rdi-

Scan
  -250
Scan
+250  

Please observe the following usage guidelines:

  • The files are provided for personal, non-commercial purposes only.
  • Refrain from automated querying.
  • Attribute ownership of the original to the Bavarian State Library.
  • In using the files, it is your own responsibility to observe the rights of third parties, e.g. copyright regulations.
  • If you have any questions or comments, please contact BSBdigital[at]bsb-muenchen.de