Ihre Churfürstliche Durchleucht zu Pfaltz haben zwaren wegen der von denen Königlich Preussischen Werberen in Dero Landen vielfältig verübter grober Gewaltthaten bereits verschiedentlich besonders unterm 8. Januarii, 19. Februarii und 14. Maji 1725. Dero gemessen Verordnungen ertheilet, und seynd solche in dem gantzen Land per Generalia kund gemacht worden, daß alle und jede in Dero Chur-Pfältzischen Landen betrettende Königlich-Preussische Officiers und Gemeine ohne einigen Unterschied arrestirt- und solche biß daran Seiner Churfürstl. Durchleucht wegen Dero in verschiedenen Fällen so grob verletzter Lands-Fürstlicher Hochheit und Dero Unterthanen der erlittenen Beschädigung halber vollständige Ergäntzung angediehen seyn werde, ihrem Character gemäß wohl verwahrlich auffgehalten werden sollen ... : Mannheim den 16. Januarii 1737.
Autor / Hrsg.: Karl Philipp <Pfalz, Kurfürst> ; Karl Philipp <Pfalz, Kurfürst>
Verlagsort: [Mannheim?] | Erscheinungsjahr: [1737] | Verlag: [Verlag nicht ermittelbar]
Signatur: 2 Ded. 213 m#Beibd.124
Reihe: Ihre Churfürstliche Durchleucht zu Pfaltz haben zwaren wegen der von denen Königlich Preussischen Werberen in Dero Landen vielfältig verübter grober Gewaltthaten bereits verschiedentlich besonders unterm 8. Januarii, 19. Februarii und 14. Maji 1725. Dero gemessen Verordnungen ertheilet, und seynd solche in dem gantzen Land per Generalia kund gemacht worden, daß alle und jede in Dero Chur-Pfältzischen Landen betrettende Königlich-Preussische Officiers und Gemeine ohne einigen Unterschied arrestirt- und solche biß daran Seiner Churfürstl. Durchleucht wegen Dero in verschiedenen Fällen so grob verletzter Lands-Fürstlicher Hochheit und Dero Unterthanen der erlittenen Beschädigung halber vollständige Ergäntzung angediehen seyn werde, ihrem Character gemäß wohl verwahrlich auffgehalten werden sollen ... : Mannheim den 16. Januarii 1737.
Permalink: http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb11349959-3

Kein Volltext verfügbar.

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC] [DFG-Viewer]
Text | Zoom: -0.05 1.0 +0.05 | Drehen: -90° +90° | Seiten: 1 2 250
Text | Zoom: -0.05 1.0 +0.05 | Drehen: -90° +90° | Seiten: 1 2 250

Nutzungsbedingungen

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Digitale.Bibliothek[at]bsb-muenchen.de