Verlagsort: [Schwetzingen?] | Erscheinungsjahr: [1740] | Verlag: [Verlag nicht ermittelbar]
Signatur: 2 Ded. 213 m#Beibd.149
Reihe: Von Gottes Gnaden Wir Carl Philipp, Pfaltz-Graff bey Rhein, des Heiligen Römischen Reichs Ertz-Schatz-Meister, und Churfürst, in Bayern ... Fugen hiermit zu wissen, Nachdeme Wir einige Zeithero höchstmißfällig wahrnehmen müssen, daß die in Unseren Chur- und Fürstlichen Landen wachsende Früchten in so grosser Quantität Theils ausser Lands verbracht- theils durch das eingeschlichene ... Frucht-Branden-Wein brennen viele hundert- ... Malter jährlich consumiret werden, daß sich bey Unseren getreuen Unterthanen daran bißhero ein mercklicher Abgang geäussert habe ... : Schwetzingen den 25. Augusti 1740.
Permalink: http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb11379475-0

Kein Volltext verfügbar.

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC] [DFG-Viewer]
Text | Zoom: -0.05 1.0 +0.05 | Drehen: -90° +90° | Seiten: 1 2 250
Text | Zoom: -0.05 1.0 +0.05 | Drehen: -90° +90° | Seiten: 1 2 250

Nutzungsbedingungen

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Digitale.Bibliothek[at]bsb-muenchen.de