Biblia, Das ist: Die gantze Heilige Schrifft, Des Alten und Neuen Testaments : Verteutscht von Doctor Martin Luther: Und auf gnädigste Verordnung Des Durchleuchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Ernsts, Hertzogen zu Sachsen, Jülich, Kleve und Berg, [et]c. Von etlichen reinen Theologen dem eigentlichen Wort-Verstand nach erkläret ... Darbey auch über die sonst gewöhnliche, jetzt aber von neuem mit Fleiß verbesserte Biblische Register, unter anderem zu finden, ein Bericht, von Vergleichung der Jüdischen und Biblischen Monden, Maß, Gewicht, Müntz und Elen, mit den Unserigen: So wol auch des D. Salomon Glassens seel. ausgefertigte Lehr-reiche Nutzen über alle Capitel ...
Autor / Hrsg.: Luther, Martin [Übersetzer] ; Glaß, Salomon [Verfasser von ergänzendem Text] [Mitwirkender] ; Glotsch, Ludwig Christoph [Illustrator] [Mitwirkender] ; Luther, Martin [Übersetzer] ; Glaß, Salomon [Verfasser von ergänzendem Text] [Mitwirkender] ; Glotsch, Ludwig Christoph [Illustrator] [Mitwirkender]
Verlagsort: Nürnberg | Erscheinungsjahr: 1703 | Verlag: Jn Verlegung Johann Andreä Endters Seel. Sohn und Erben
Signatur: 2 B.g.luth. 124
Reihe: Biblia, Das ist: Die gantze Heilige Schrifft, Des Alten und Neuen Testaments : Verteutscht von Doctor Martin Luther: Und auf gnädigste Verordnung Des Durchleuchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Ernsts, Hertzogen zu Sachsen, Jülich, Kleve und Berg, [et]c. Von etlichen reinen Theologen dem eigentlichen Wort-Verstand nach erkläret ... Darbey auch über die sonst gewöhnliche, jetzt aber von neuem mit Fleiß verbesserte Biblische Register, unter anderem zu finden, ein Bericht, von Vergleichung der Jüdischen und Biblischen Monden, Maß, Gewicht, Müntz und Elen, mit den Unserigen: So wol auch des D. Salomon Glassens seel. ausgefertigte Lehr-reiche Nutzen über alle Capitel ...
Permalink: http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10212397-0

Kein Volltext verfügbar.

[Suche im Band] [PDF-Download] [OPAC] [DFG-Viewer]
Scan
  -250
Scan
+250  

Kein OCR für diese Seite vorhanden.

Scan
  -250
Scan
+250  

Nutzungsbedingungen

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Digitale.Bibliothek[at]bsb-muenchen.de